Schlie�en
Schlie�en


Bitte warten...
Inhalte werden geladen

Beulen-Doktoren - FAQ - Geruchsbeseitigung

Geruchsbeseitigung

Erleben Sie neue Frische!

Kommt Ihnen ein übler Dunst entgegen, wenn Sie die Autotür Ihres Autos öffnen?
So gut auch ein Auto gepflegt ist, kann sich durch Dreck, Schweiß, Bakterien und anderen Schmutzpartikel ein mieser Geruch bilden. Vergessene Essensreste, verschüttete Flüssigkeiten, ein voller Aschenbecher oder auch der Transport von Haustieren hinterlassen Düfte, die mit einer herkömmliche Reinigung der Polster mit Saugen und Haushaltsmittel nicht mehr wegzubekommen sind. Aber auch nicht gewartete Klimaanlagen und feuchte Innenräume können Grund für diesen Mief sein.

Ab zum Profi!

Wenn Sie eine dauerhafte Beseitigung des Gestankes beauftragen, wird dieser in drei Schritten beseitigt:

1. Schritt: Die Ursache, wie z.B. Hundehaare oder Nikotin- und Teeranhaftungen, wird beseitigt. Nach der Säuberung wird der komplette Innenraum , mithilfe der Nassreinigung der Sitze, Dachhimmel und Teppiche etc., aufbereitet. Diese werden dann mit Geruchsabsorben behandelt. Anschließend beginnt die Trockeneisreinigung. Hierbei wird per Druckluft Verschmutzungen in allen Ecken und Ritzen entfernt.

2. Schritt: Mit Hilfe der Ozonreinigung des Innenraumes werden Bakterien und Keime getötet, welche meist Grund für den fauligen Geruch sind. Dieser dauert etwa 6-12 Stunden. Ozon ist ein gutes Desinfektionsmitte, da es aus drei Sauerstoffatomen besteht und reaktiv ist.  Nach nur kurzer Zeit zerfällt es in Sauerstoff. Somit ist es ein natürliches und harmloses Mittel zur Reinigung.

3. Schritt: Frischluftfilter werden gewechselt und alle Gummiteile, sowie Kunststoffteile werden imprägniert.

Finden Sie gleich HIER Ihren passenden Fachbetrieb für Geruchsbeseitigung in Ihrer Region! Einfach und schnell einen Schaden melden und unser Partnerbetrieb wird Ihnen umgehend helfen.